Presse

Eislingen, den 24.06.2009

SideCooler Rack - die energieeffiziente direkt Rackkühlung

 

Bei HPC (High Performance Computing) und bei hohen Packungsdichten mit einer Wärmelast jenseits der 10 kW pro Rack hilft in der Regel nur eine direkte Rackkühlung. Das SideCooler®-Rack mit einem hocheffizientem Luft-Wasser-Wärmetauscher erreicht pro Modul bis 24 kW ohne Kondensatbildung. Mit dem Einsatz von zwei SideCooler-Modulen sind sogar 2x24 kW kondensatfreie Kühlleistung pro Rack möglich. Dabei bietet die Firma Lehmann sogar ein 48 HE Rack mit optionalen 12 HE für vertikalen seitlichen Einbau an. Das bedeutet ein High Density Rack mit 48 kW Kühlleistung ohne Wärmeabgabe an die Umgebung und ohne Kondensatbildung. Das Wasser als Kühlmedium außerhalb der 19" Ebenen gehalten und stellt keine Gefahr für die IT dar.

 

Eine Leckagen-Detektion ist integriert. Da der Luftstrom von der Seite kommend sich gleichmäßig über die ganze Schrankhöhe geführt wird, ist für gleichmäßige Kühlung der IT gesorgt. Wärmenester werden damit nahezu ausgeschlossen. Eine Anordnung rechts und/oder links vom Rack ist möglich. Die konkave SlideIn® Bauweise erlaubt eine platzsparende Anreihung. Das SideCooler® Rack arbeitet wartungsfrei und der Wechsel von Hochleistungslüftern ist ohne Betriebsunterbrechung möglich. Der Anschluss der SideCooler® Racks erfolgt entweder an das bestehende Gebäude-Kühlwasser oder an eine autarke Rückkühlanlage zur Außen- oder Innenaufstellung. Rückkühlanlagen und freie Kühlung unterschiedlicher Leistungsstufen gehören zum Portfolio.

[schließen und zurück zu Lehmann]